Deine Story

Deine Erinnerung

Wenn Du Dich für ein Tattoo entscheidest, soll es für immer gut aussehen.

Nichts ist schlimmer als wenn Dein Tattoo schlecht verheilt oder verblasst.

So wird aus Deiner schönen Erinnerung langfristig eine Unschöne.

Deine Story

Deine Story

Deine Erinnerung

Deine Erinnerung

Wenn Du Dich für ein Tattoo entscheidest, soll es für immer gut aussehen.

Nichts ist schlimmer als wenn Dein Tattoo schlecht verheilt oder verblasst.

So wird aus Deiner schönen Erinnerung langfristig eine Unschöne.

Direkt
nach dem Stechen

Damit Deine Haut optimal heilen kann, solltest Du nach dem Stechen Dein Tattoo mit lauwarmen Wasser waschen und das Tattoo regelmäßig mit sauberen Händen und TattooDoc® eincremen. So verhinderst Du Spannungsgefühl, Krustenbildung und die Haut weicht nicht auf.

Die Wochen
danach

Der Heilungsprozess dauert etwa vier Tage bis einen Monat. Pflege Dein Tattoo mit TattooDoc®. Die mehrschichtige Tiefenpflege und der Schutz der Farbpigmente führen zur Abheilung und schützen Dein Tattoo vor vorzeitigem verblassen.

Langzeitpflege

Häufig ist tätowierte Haut empfindlich und anfällig für Ausblassen. Daher benötigt sie regelmäßige Pflege und Schutz vor Sonneneinstrahlung.

TattooDoc® kombiniert beides.

Kein Wechsel von Tattoopflege-Produkten.
Eine Creme für alle Phasen!

Wundheilung

Tägliche Pflege

Ausbleichschutz

Hygienischer
50 ml Dosierspender
PZN 16156394

Jetzt in Deiner Apotheke
und bei
ausgewählten TattooArtists
erhältlich